Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Fotoalbum

Webnews



http://myblog.de/doricommander

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Monatsbericht November 2006

Jetzt is da November a scho vorbei – a Wahnsinn, wie die Zeit vergeht. Oba eigentlich  ka Wunda, wei bei uns hot si wirklich einiges dau...
Augfaungt hot da November glei gaunz guat – da Richi hot uns besucht. Des Sightseeing-Programm is a weng geküazt woan – Entspaunnen is am Programm gstaundn. De wichtigen Sochn san natürlich besichtigt wordn, do hot de persönliche Reiseführerin (des woa i – i hob nämlich wieda amoi ka Oabeit ghobt, oba dazu speda)  scho drauf gschaut. Kuaz nochdem da Richi wieda hamgflong is, haum a wir unsan nächsten Heimurlaub aungetreten. De Zeit in Österreich woa wieda von Besuchn dort und do geprägt. Aussadem woa nu s´Konzert in Pennewaung – kuaz gsogt: mia woan scheissdrawig. Noch ana Wochn sama wieda noch Barcelona zruck und do is glei Schlog auf Schlog weidagaunga: Übas Wochnend haum si Ex-kollegen aus da TGW augmöd, de daun im Eiltempo Barcelona besichtigt haum. Kaum woan de wieda weg – woan scho de nächstn Besucha do: Pezi und Martin. Am Flughofm haumas glei a weng woatn lossn, de Pezi is e so gern dort, des woit ma ia net nehma ;o) Daun is glei des Highlight kuma: de Burschn haum si im Nou Camp Stadion a Fuaßboispü augschaut: FC Barcelona – irgndanh aundan spanischn Fuassboiclub, 4:0. De Mädls haum dawö a bisl gratscht und dazua a weng an Sangria drunga…Und daun hauma amoi so richtig FIESTA gmocht, fost scho FESTIVAL. A kuaze Erklärung dazu: de Spania gengan jo a weng speda fort. Des hast, uma hoiba 10 / 10 Obndessn, uma 12 daun auf an Sprung in a Bar und ob 2 / hoiba 3 gehts daun in de Diskos bis in dFrua. Und do kumts jetzt drauf au, wie laung: wennma bis uma 6 untawegs is, daun woas a FIESTA und wenns nu länga dauat hot FESTIVAL. Nojo, und wia woan wirklich aun da Grenz zum FESTIVAL: uma ¾ sexi hauma uns aus da Disko (Salsa-Jazz ;o) aussagschleppt und san mit da Metro wieda hamgfoan. De zwa haum natirlich net so vü Zeit ghobt, dass an gaunzn Sonntog vaschlofm, sondan do sama (nu leicht augschlong) am Tibidabo aufidüst. Da Tibidabo ist de höchste Erhebung in der Umgebung, do gibt’s an Vagnügungspark und a Kirchn gaunz obm. Vom Vagnügungspark des Riesnrad und de Kirchn siagt ma von gaunz Barcelona. Es woas auf jedn Foi wert, dassma do auffi san, obwoi der ane oda aundare a bissl mit Üblkeit zum kämpfm ghobt hot (des is oba sicha vom Busfoahn kuma ;o).

De erstn Grieskirchna haum si a scho augmöd – i gfrei mi scho recht!!

I hob in Richi und daun a nu de Kollegen aus Wös a bisl untastützt auf dem Weg durch Barcelona. Des Klima bei Advantage Consultores woa einfoch net meins und drum hob i in Huat draufghaut. Wie ma von Österreich zruckkuma san, hob i mi wieda ins Intanet glockt und hob Job gsuacht. Noch schoafe 3 Tog hob i daun a glei de Zusage von Baumüller Ibérica, S.A. (www.baumueller.com) ghobt. Am Freitog woa des Vorstellungsgespräch und am Montog drauf hob i scho augfaungt. De haums nämlich scho a bisl drawig, de Dame, de i do unterstützn bzw ersetzn soi, kriagt nämlich a Butzal. Und zwoa Aunfaung Jänner! Is owa nu nix aus da Zeit, wei Mutterschutz gibts do in Spanien e net. Sie is nu bis Weihnochtn do, daun is e Betriebsurlaub und daun is in Karenz – bis Mai 2007. Mutterschutz gibts goa net, Karenz is a „bisl“ kiaza und noch 4 Monat bist wieda wie gewohnt in da Oabeit. Oiso ma merkt auf jedn Foi, wie sche und guat mas daham hot! Nojo, auf jedn Foi mochts ma Spass und i hob beschlossn – do bleib i jetzt ;o)
Des woas von mir. A poa fotos san natürlich a wieda dabei!

I wünsch euch olle an schen Advent, drinks den an oda aundan Punsch und/oder Glühwein fia uns mit (des mocht do bei uns einfoch kann Spaß bei +15 Grad).

Dori

4.3.07 21:59
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung