Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Fotoalbum

Webnews



http://myblog.de/doricommander

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Monatsbericht Oktober 2006

Am 1. Oktober hauma brav gwöht, wie der Rest da Österreicha a. Nur mia haums a wenig bequema ghobt. Nochn Frühstück, nu im Schlofgwaund (jojo, mittlerweile brauchma des sogoa in Barcelona), hauma am Esstisch gwöht. Normalaweis muas ma so a Woikoitn natürlich beauntrogn. Do gibt’s a gewisse Frist, de deafma net übaseng und und und…Natürlich haum mia aun des ois net docht, oba Gottseidaung, denkans in Pennewaung auf da Gemeinde fia de momentan im Ausland lebenden Gemeindemitglieda mit und übanehman des Gaunze. So hauma Ende September 2 Woikoatn in unsam Postkastl gfundn – Daunksche Koal!! Do is daun e a genaue Beschreibung dabei, wie ma des ausfühn muas, wen ma do ois Zeugn braucht, usw. Do gibt’s imma a komplizierte und a einfoche Möglichkeit, zB ma kau aufd Botschoft geh und dort vor Zeugn wön oda ma hot an voijährigen östarreichischen Staatsbürger bei da Haund, der kau a ois Zeuge fungiern. Beim Woikoatn zruckschickn gibt’s daun wieda 2 Möglichkeiten: entweder ma suacht si am Flughofm an österreichischen Pilotn, der de Koatn mitnimmt, oder ma schickts einfoch mit da Post….
Nochn wön, sama daun nu cachen gaunga. Desmoi woa des Auffinden von dem Schotz relativ einfoch. Voraussetzung is natürlich, das ma wen hot, der si beim Umrechnen von Winklminuten und Vektoren (beim GPS kau ma den genauen Standpunkt auf verschiedene Arten augem, normalerweis..) an Staundpunkt ausrechnen kau… Nochher sama nu a wenig zum Hofm spaziert haum dort Wahnsinnsboote gseng..

Unsan erstn Kinobesuch hauma a endlich hinta uns brocht. Weima dem gaunzn oba e net recht traut haum, hauma uns „World Trade Center“ in V.O. (versión original, in dem Foi englisch) augschaut. Und wieda hauma wos witzigs erlebt: Mia stön uns voam Kino au (wie imma und überroi is in Spanien a bei da Kinokassa zum Austön, oba net so wie bei uns, dass hoit daun 2-3 leit vor an san, sondan do stehst scho amoi 15 -20 minuten), mia kuman drau, de Dame gibt uns de Koatn und mia seng: Sitz 5 und Sitz 7. Supa, wir woitn scho nemanaundasitzn. Zruck und gfrogt, na, sogt de Dame, de san e nemanaunda. Do sama jetzt oba gspaunnt. Und siehe da: de san wirklich nemanaunda! Und zwoa san in dem Kino die Sitze folgerndermassn beschriftet: 1, 3, 5, 7, 9, 8, 6, 4, 2….Ois kloa!!
Beim nächsten Kinobesuch woitma einfoch nur zuaschaun, ohne große Aunstengung und haum uns desweng „Elementarteilchen“ augschaut (dea is auf Deitsch). Des woa a aundas Kino und offensichtlich hassts in Barcelona: Aundas Kino – aundare Sittn. In dem Kino woa nämlich übahaupt glei freie Sitzplatzwahl!! Do hauma uns daun ziemlich gschickt in de cola (=Schlange) einidrängt, nu dazua ziemlich weit vorn und haum daun a gaunz guade Plätze ghobt.

Am 11. Oktober san de ersten Gäste eingetroffen: de Leitners. A Wochn woans bei uns und i glaub, es hot eana recht guat gfoin ;o) ! Wir haum einiges gemeinsaum unternumma, unta aundarem sama noch Andorra gfoan! I was jo net warum, oba i hob glaubt, des is so ähnlich wie Monte Carlo (bisl nowö, französisch,...) Weit danem! Des is a Laund, komplett in de Bergn (Pyränen), durch des a (eine!) Strossn durchgeht, und nem dera Strossn is a Gschäft noch dem aundan. In Andorra gibt’s nämlich ka Steia und drum foan do vü Spania und Franzosn zum Eikaufm hi. Aussadem redn doat olle Katalan, de Sproch, de ma scho in Barcelona net gfoit. Is auf jedn Foi a interessanta Ausflug gwesn und wir haum de längste Possstrossn da Wöd gseng und gspiat (würg... – 40 km Serpentinen…..

A de zweitn Gäst (Tante Pauline und Onkel Hauns) haum schene Tog bei uns vabrocht. S’Weda hot passt, am Straund siagt ma sogoa nu einige Leit, de bodn gengan. Heit am Obnd hauma nu in Richi vom Flughofn obghoit und jetzt sama schau auzogn fia a gscheidn Oitstodtzaiga… )!

 I mecht nur aumerkn, dass bis jetzt olle Besucha aus da Pennewaunga Eckn san…Und a de nextn, de si aunkündigt haum (Pezi+Martin), kuman wieda aus dem Gretzl. Gfoits de Grieskirchna so guat daham, oda wos is do los?

Bis boid,

Dori

 

4.3.07 21:57
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung